Fashion equals Science


HOME   |   ABOUT   |   FASHION   |   EAT&DRINK   |   TRAVEL   |   INTERIOR


Mittwoch, 6. Januar 2016

Freitag, 27. November 2015


WINTER UNIFORM
27. November 2015


WEARING – hat: h&m // scarf: kashmir&seide linz // knit: h&m // pants: zara // coat: mango // boots: deichmann // bag: h&m


Einen wunderschönen guten Morgen, liebe Keksis!

Man glaub es kaum, aber ich melde mich tatsächlich schon nach 7 Tagen mit dem nächsten Blogpost zurück ... Ich weiß zwar nicht, wie ich es geschafft habe und es handelt sich hierbei auch nicht gerade um eine Outfit-Meisterleistung, aber immerhin! Ich bin arbeitstechnisch immer noch mehr als ausgelastet und auch der Herr (mein Blogfotograph) hat momentan mit Abendschule und Halbtagsjob alle Hände voll zu tun ... Da bleibt leider kaum Zeit zum Foto machen (zumal wir an einem freien Sonntag dann auch lieber mal faul auf der Couch vor dem Fernseher liegen und die einzige Betätigung jene des Ganges zum Kühlschrank ist ;p). Auch das Wetter bietet nicht immer die idealen Voraussetzungen, aber der Winter musste ja irgendwann Einzug halten ... Folglich haben wir, aufgrund des regen Schneetreibens diese Woche, einfach das Treppenhaus unseres Wohnhauses als Fotolocation genutzt.

Passend zum winterlichen Wetter und der Tatsache, dass es heute nach Wien auf Weihnachtsmarkt-Tour geht (ich studierte und arbeite mittlerweile seit fast 10 Jahren in Wien und hab es in dieser ganzen Zeit doch tatsächlich nicht öfter als 3x auf einen der dortigen Christkindlmärkte geschafft), gibt’s heute meine Winter Uniform! In allblack, versteht sich. Unter meinem Lieblings-Wintermantel von Mango im Bademantellook trage ich ein schwarzes Basic-Outfit (schwarze Hose, schwarzer Pulli), dazu schwarze Boots, Seidenschal und Beanie. Comfy und warm, so lässt es sich in der Kälte gut aushalten, besonders beim Punsch trinken, hihi.

Habt ein wundervolles Wochenende, ihr Süßen!
xx Sarah-Allegra


Good morning, cookies!

After having 15 degrees two weeks back it finally started snowing in Austria this week. Actually, it was so cold and uncomfortable outside, my boyfriend and I decided to take photos inside for the first time since I’m blogging (what a premiere ;P)!
Thus, to be seasonable, today’s blogpost is about my winter uniform, of course in allblack, hehe … Wearing my favourite Mango winter coat over an basic allblack outfit combined with boots, silk scarf and beanie. Comfy and cozy, that's what my winter uniform needs to be!

Have a nice weekend,
xx Sarah-Allegra

Samstag, 21. November 2015


FASHIONEQUALSSCIENCE x DEF-SHOP
21. November 2015


WEARING – shirt: h&m // knit: h&m // leggings: h&m // coat: mango // sneakers: nike elite shinsen by def-shop


Einen wunderschönen guten Morgen, liebe Keksis!

Die Suche nach den perfekten Nikes ... Alles hat letztes Jahr damit begonnen, dass ich, angefixt durch Instagram, Sportschuhe zu Alltagsoutfits plötzlich wahnsinnig stylisch fand. Zudem entdecke ich, je älter ich werde (hehe), den Komfort von Sneakers für mich :) Nicht lange, und ich konnte das 1. Paar Nikes mein Eigen nennen. Entschieden hatte ich mich für schwarz-weiße Nike Free 5.0, die ich aufgrund des Gefühls, auf Wolken zu gehen, zwar niemals mehr hergeben würde, an denen mich aber schnell störte, dass sie optisch einen sehr breiten Fuß machen und zudem einfach nach Sportschuh aussehen (ja, ich weiß, ist ja auch einer ;p). Für diesen Herbst/Winter musste also ein neues, „eleganteres“ Paar her ...

Vor zwei Wochen habe ich bei Def-Shop schließlich das perfekte Paar gefunden: Meine Wahl ist auf diese tollen schwarz-weißen Nike Elite Shinsen Sneakers gefallen. Sie passen wunderbar zu meinem minimalistischen Stil, sind diesmal auch stylish und herrlich gemütlich. Ich mag sie tatsächlich gar nicht mehr ausziehen ... Kombiniert habe ich meine Nike zu einem lässigen B&W Outfit: Leggings, weites Hemd, Pulli und dünner Mantel. Perfekt für einen gemütlichen Sonntag-Nachmittag!

Habt eine wundervolle Woche, ihr Süßen!
xx Sarah-Allegra


Good morning, cookies!

The quest for the perfect Nikes … Everything began last year when, again heavily influenced by Instagram, I realized that trainers do look quite cool with workaday clothes. Soon after, the first pair of Nikes was mine … I had decided upon black and white Nike Free 5.0, that are so incredibly comfy, I do never want to miss them anymore. However they look to much like sport shoes so this autumn I wanted a new, more „sophisticated“ pair of Nikes ...

Two weeks ago I finally found the perfect pair at Def-Shop: I chose those beautiful black and white Nike Elite Shinsen Sneakers. They fit my minimalist-monochrome style so perfectly and they are incredibly comfy. Don’t want to take them off any more … Combined with a casual black and white outfit; leggings, long white shirt, black knit and a light coat; it’s perfect for a Sunday afternoon!

Have a nice weekend,
xx Sarah-Allegra

Sonntag, 8. November 2015


AUTUMN IN GREY ...
8. November 2015


WEARING – sweatshirt: zara // pencilskirt: h&m // sneakers: h&m // bag: claires


Einen wunderschönen guten Morgen, liebe Keksis!

Kaum zu glauben, aber es gibt mich (blogtechnisch) noch ... Ich bin leider viel zu lange nicht zum Bloggen gekommen, aber manchmal bleibt eben sogar für Hobbies keine Zeit. Mitte September der Umzug (und alles drumherum zieht sich ja bekanntlich sehr in die Länge), dann zu meiner ohnehin sehr zeitintensiven Arbeit an der Universität ein neuer Nebenjob und zudem eine ganze Reihe an Hochzeiten und 30er-Geburtstagsfeiern ... Ja, und so schnell sind 1,5 Monate ohne die Zeit für einen neuen Blogpost vergangen ...

Aber ich melde mich mit einem neuen Outfit zurück! Ich liebe den Sommer ja und bin total happy, dass es Anfang November immer noch um die 15 Grad hat und die Sonne Winter und Schnee noch etwas von uns fernhält. Eine super Gelegenheit also, Fotos zu machen und das von noch nicht gänzlich nach Winter schreienden Outfits. Da ich momentan sehr viel Stress habe, bevorzuge ich gemütliche Comfy-Outfits, in denen nichts zwickt und in denen es sich den ganzen Tag über aushalten lässt. Genau wie in dieser allgrey-Kombi aus dünnem Sweatshirt (innen aber flauschig warm), Jersey-Bleistiftrock und weißen Sneakers.

Habt einen entspannten Sonntag, ihr Süßen!
xx Sarah-Allegra


Good morning, cookies!

Hard to believe, but after 1.5 months without finding the time to do a new blogpost (due to moving, a new side job as freelancer at the national broadcaster, al lot of birthdays and weddings) I’m finally back with a new outfit!

It’s still so, or at least far too warm in Austria for this season (about 15 degrees celcius) but I absolutely love it for I can still wear lighter clothes like this allgrey-comfy outfit: a light sweatshirt, a jersey pencilskirt and white sneakers.

Have a nice weekend,
xx Sarah-Allegra

Mittwoch, 23. September 2015


RAUCH JUICE STORIES
24. September 2015



Guten Tag, liebe Keksis!

Pünktlich zum Throwback-Thursday habe ich es irgendwie zwischen Chaos und Umzugskartons geschafft, endlich den Blogpost von der Eröffnung der Rauch Juice Bar in der Herrengasse, Wien, am Freitag vor 2 Wochen für euch zu verfassen.
Von der Rauch Juice Bar aus ging es hoch über die Dächer von Wien auf die Dachterasse des Hochhauses Herrengasse mit einem herrlichen Ausblick auf Stephansdom, Parlament, Uni Wien und Hofburg, wo uns bereits ein wunderschön gedeckter Tisch erwartete. Versorgt wurden wir mit verschiedensten Säften und leckeren Cocktails, die an der Bar frisch für uns zubereitet wurden.

Erich Teufel, der Marketingleiter von Rauch, klärte uns über das Unternehmen und seine verschiedenen Produktarten und Herstellungsverfahren auf. Neu auf dem Markt sind dabei die „Cold Pressed Säfte“, die nach Original-Rezeptur der Rauch Juice Bars hergestellt und mittels des neuen HPP (high pressure processing) Hochdruckverfahrens nicht erhitzt, sondern kalt gepresst und mit Hochdruck haltbar gemacht werden. So bleiben alle wichtigen Nährstoffe in den Säften erhalten! Btw. wusstet ihr, dass Österreich zu den größten Verbrauchern an Fruchtsaft weltweit zählt? Kein Wunder also, dass mit der Rauch Juice Bar Herrengasse bereits die 4. Juice Bar in Wien eröffnet hat …

Special Guest dieses tollen Abends war Marina Hörmanseder, die uns mit ihrer Anwesenheit und zwei tollen Looks aus ihrer Kollektion beehrte (ja, der Iconic Skirt war auch dabei!). Eine wahnsinnig sympathische, hübsche und vor allem talentierte Frau!

Für unser leibliches Wohl wurde an diesem Abend auch eingehend gesorgt: Neben frisch gemixten Säften und Cocktails gab es den ganzen Abend über Eis von Veganista und ein vier Gänge Menü von Mochi.

VEGANISTA
Das superleckere, frische und handgemachte vegane Eis von Veganista versüßte den tollen Abend ungemein (wer wie ich auf Bio, Frische und Regionalität schwört, dem kann ich einen Besuch bei Veganista nur wärmstens empfehlen!). Ich musste gleich 2 Kugeln nehmen, da ich mich bei den tollen Sorten (Erdbeere-Agave, Cookies, Brownie, Granatapfel, Yoga Relax und Green#1) nicht entscheiden konnte … Da ich aber ein bekennender Fan ausgefallener Kreationen bin, war mein uneingeschränkter Favorit „Green#1“, Gurke-Spinat-Avocado … Yummy!

MOCHI
Mochi verwöhnte uns nach Sonnenuntergang mit einem herrlichen drei Gänge Menü bestehend aus verschiedensten Maki, Edamame mit Rettichkresse und Wakame Salat, Sake Aburi Don (kurz abgeflämmter Lachs, Teriyaki sauce, Reis) und als Nachspeise Mochis und Triple Chocolate Mousse. Das Mochi und o.m.k. mochi take out sind bei meinem nächsten kulinarischen Wien Ausflug auf jeden Fall ein Fixpunkt. Nach mehreren Japanreisen und als Träger eines Universitätsabschlusses in Japanologie kann ich definitiv sagen: Mochi fertigt das wohl beste Sushi, das ich bis dato in Österreich gegessen habe!

Ich hab mich sehr über die Einladung zum Rauch Juice Bar Event gefreut und möchte mich hiermit bei Rauch, Veganista, Mochi und Marina Hörmanseder für die Goodie Bag und den wundervollen und unvergesslichen Abend über den Dächern Wiens bedanken!

xx Sarah-Allegra



Homepage: Rauch Juice Bar


Adresse: praterstraße 15 | 1 | 44, 1020 vienna
Mail: info@mochi.at
Öffnungszeiten: Mochi: Mo-Sa 11.30 – 22.00 Uhr (durchgehend warme Küche)
o.m.k: Mo-Fr 11.00 – 21.00 Uhr I Sa 12.00 – 21.00
Homepage: Mochi


Adresse: Neustiftgasse 23/3, 1070 Wien
Mail: office@veganista.at
Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag: 12.00-22.00 Uhr
Homepage: Veganista

Mittwoch, 16. September 2015


STILL SHORTS …
17. September 2015


WEARING – shorts: bikbok // shirt: forever21 // leather jacket: zara // sneakers: h&m // bag: mango


Einen wunderschönen guten Morgen, liebe Keksis!

Endlich schaffe ich es mal wieder, einen Blogpost für euch zu verfassen ... Seit Anfang September weiß ich gar nicht so richtig, wo mir der Kopf steht: Einerseits hab ich wie immer unendlich viel Arbeit, was ja noch ginge, wäre da nicht der momentane Freizeitstress (zwei Hochzeiten an den letzten beiden Wochenenden, Besorgungen für Hochzeiten und Geburtstage und Erledigungen für die neue Wohnung und und und), andererseits bin ich voll im Umzugskarton-Packstress, da es kommenden Montag schon mit dem Umzug losgeht … Da bleibt kaum Zeit für etwas Privates und leider noch weniger für Blog und Co :/ Daher hab ich eine sonntagliche Unternehmung gleich zum Fotomachen zweckentfremdet und dieses Basic Outfit für euch festgehalten.

Ihr werdet euch schon wundern, warum trotz Mitte September der Herbst outfittechnisch immer noch nicht auf meinem Blog Einzug gehalten hat … Tatsächlich verlängert sich der Sommer hier in Österreich noch und wir hatten die ganze Woche wohlig warme 25 Grad und mehr. Und obgleich ich mich mittlerweile wirklich sehr auf Herbst Outfits freue, komme ich nicht ganz umhin, bei diesen warmen Temperaturen immer noch zu Shorts zu greifen. Nur herbsttauglicher gestyled werden sie mittlerweile …

xx Sarah-Allegra


Good morning, cookies!

Finally I found the time to write a new blogpost … Since the beginning of September I have so many things to do that I sometimes don’t know where to start: as usual too much work, what wouldn’t really be the problem, if there wasn’t that lot of stressful leisure (two weddings on two weekends, which means almost no sleep at all, procurements for weddings, birthdays and our new flat) and most important I’m packing my life into moving boxes because on Monday we already start moving … So there’s hardly any time for private activities and even less for blogging and co :/ Thus I needed to “misuse” our Sunday activity to take pics of this basic outfit.

You might wonder why in the middle of September there still is no autumn feeling on my blog … Actually, summer still lasts here in Austria and the whole week we had 25 degrees and more. And even though I’m really looking forward to autumn outfits I still can’t do otherwise but still wear shorts. I just style them more suitable for autumn …

xx Sarah-Allegra